Formschöne Slips

Slip ist nicht gleich Slip. Ob Hipster, Jazz-Pants oder String, Slip-Varianten gibt es viele. Klassisch schwarz, verführerisch rot oder doch lieber in unschuldigem Weiß? Hier spielt natürlich der entsprechende Anlass eine Rolle. Unter einem Abendkleid schmeichelt die formgebende Miederhose der Figur, während unter einer Jeans bevorzugt der Hipster getragen wird.

Lädt…

7 Artikel

Zeige pro Seite
  1. Neu
    Hipster 2-pack
    TwO Love
    ab 39,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
  2. Neu
    Shorts
    Serie Natural Second me
    ab 17,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
  3. Neu
    American-Pants
    Serie Natural Second me
    ab 15,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
  4. Neu
    Taillen-Slip
    Serie Natural Second me
    ab 16,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
  5. Hipster
    Soft Second Me
    ab 6,95 € ab 13,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
  6. Brasil
    Soft Second Me
    ab 6,95 € ab 13,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
  7. String
    Soft Second Me
    ab 6,95 € ab 13,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand

7 Artikel

Zeige pro Seite

Ratgeber für Damen Slips

Die Welt der Damenunterwäsche ist einzigartig und überrascht immer wieder mit feinsten Materialien und verführerischen Modellen. Eine elegante Schnittführung ermöglicht eine optimale Passform der Höschen. Formschöne Slips schmeicheln dem Körper und unterstreichen die individuelle Weiblichkeit. Ob sexy in Schwarz, zurückhaltend in Weiß oder unscheinbar in Hautfarben – die Auswahl ist grenzenlos und bietet für jeden individuellen Geschmack den passenden Slip. Doch nicht nur bei den Farben bietet Mey eine große Auswahl, auch hinsichtlich der Passformen ist für jede Frau der passende Slip dabei: von nahtlosen Slips und Strings über Mini-Slips, Jazz-Pants, Panties und Hipster bis hin zu American Pants, High-waisted- und Taillen-Slips. Mey überzeugt durch eine große und vielfältige Auswahl an Damenunterhosen, um für jede Dame den passenden Slip anbieten zu können.

  1. Welche Slip-Arten gibt es?
  2. Aus welchem Material sollten Slips bestehen?
  3. Welcher Slip passt zu meiner Figur?
  4. Welche Slips zeichnen nicht ab?
  5. Welchen Slip bei kleinem Bauch tragen?
  6. Welchen Slip unter einer weißen Hose tragen?
  7. Welcher Slip passt zu welchem Po?
  8. Warum einen roten Slip zu Silvester?
  9. Was ist beim Kauf von Slips zu beachten?

Welche Slip-Arten gibt es?

Mey bietet eine Reihe von unterschiedlichen Modellen und Slip-Arten, um selbst den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. In erster Linie unterscheiden sich diese in ihrer Passform. Nachfolgend findet sich eine Übersicht aller Slip-Arten:

  • American-Pants – sorgen für einen angenehmen Tragekomfort mit Taillensitz.
  • Hipster – bequem und passend zu jedem Outfit.
  • Mini-Slips – eignet sich aufgrund des tiefen Sitzes perfekt für Hüfthosen.
  • Strings – besonders sexy für verführerische Momente.
  • Panties – bequem und hoch geschnitten für eine weibliche Körperform.
  • Nahtlos-Slips – unsichtbar unter jeder Kleidung.
  • Taillenslips/-Pants – bequemer Sitz in Taillenhöhe.
  • Jazz-Pants – Hoher Sitz für ein natürliches Tragegefühl.

Aus welchem Material sollten Slips bestehen?

Beim Kauf eines Slips ist unbedingt auf die richtige Materialzusammensetzung zu achten. Baumwolle gilt generell als sehr angenehmes Material für den Intimbereich einer Frau. Die Naturfaser zeichnet sich besonders durch die atmungsaktiven Eigenschaften sowie ein angenehmes und natürliches Hautgefühl aus. Ebenfalls beliebt sind Modelle aus Viskose, Polyamid oder Modal. Diese Materialien ermöglichen einen hohen Tragekomfort. Außerdem lassen sie den Einsatz von sexy Details zu. Eingesetzte Spitze ist in der Regel aus Polyamid gefertigt und kann sich dadurch sanft um den Körper legen.

Mey bietet ausschließlich Höschen mit einem eingearbeiteten Spickel aus Baumwolle, um einen hohen Hygienestandard sicherzustellen. Baumwolle lässt sich selbst bei hohen Temperaturen problemlos waschen, wodurch Bakterien optimal abgetötet werden können. Durch den Einsatz von Elasthan werden eine ausreichende Elastizität und eine anschmiegsame Passform gewährleistet.


Welcher Slip passt zu meiner Figur?

Jede Figur ist einzigartig und sollte mit einem Slip bestmöglich in Szene gesetzt werden. Ob dabei ein kleiner Makel kaschiert oder eine schöne Form hervorgehoben werden soll – die detailreiche Schnittführung der Damenslips erlaubt vielfältige Möglichkeiten.

Für eine breite Hüfte und eher runde Oberschenkel eignen sich hüfthohe Damenschlüpfer hervorragend. Sie umfassen den gesamten Po und heben die weiblichen Rundungen in eine attraktive Form. Schmale Hüften erhalten durch Panties oder Hipster etwas mehr Volumen und eine weibliche Form. Alternativ können Minislips oder Strings die Rundungen einer Frau optisch verstärken.

Nicht nur das jeweilige Modell, sondern auch die Farbe und das Design haben einen erheblichen Einfluss auf das spätere Gesamtbild. Während sich ein zurückhaltender Stil in Weiß oder Hautfarben ausdrückt, kann ein sexy Look mit einem String in Schwarz und dem Einsatz von Spitze hervorgerufen werden. Bei einer eher flachen Figur ohne natürliche Rundungen können Minislips oder Strings für mehr Volumen sorgen. Wer etwas mehr Stoff bevorzugt, kann dabei auf Panties oder Hipster zurückgreifen.


Welche Slips zeichnen nicht ab?

Unter engen Hosen, Röcken oder Kleidern besteht immer die Gefahr, dass sich der Damen Schlüpfer abzeichnet. Um dies zu vermeiden, kommt es auf die richtige Wäsche an.

Am besten eignen sich hierfür nahtlose Slips bzw. Seamless-Slips, die durch super flache Abschlüsse unter enger Kleidung nahezu unsichtbar sind. Von Strings und Hipster über Panties und Shorts bis hin zu Taillenslips ist für jede Frau das passende Modell dabei.

Unter heller Kleidung sollte darauf geachtet werden, Wäsche in Hautfarben oder Cremetönen zu wählen, um ein Durchschimmern des Slips zu vermeiden.


Welchen Slip bei kleinem Bauch tragen?

Wer einen kleinen Bauch hat und sich damit unwohl fühlt, findet bei Mey einige Wege, diesen gekonnt zu kaschieren. In erster Linie eignen sich hierfür taillenhohe Damenslips. Taillenslips oder Taillenpants reichen bis kurz unter den Bauchnabel und decken den unteren Bauch komplett ab. Ein kleiner Bauch verschwindet so ganz schnell unter dem Höschen und zeichnet sich nicht mehr unter dem Oberteil ab.

Neben Taillenslips gibt es natürlich aber auch die klassische Shapewear, mit der Sie ganz einfach ein paar Kilos zu viel verschwinden lassen, Ihren Bauch flacher zaubern oder ein Reiben der Schenkel vermeiden können. Auch hier kann jede Frau für sich das passende Modell auswählen: von Long Pants oder High-waisted-Slips bis hin zu Taillenslips und Panties ist jede Passform dabei.


Welchen Slip unter einer weißen Hose tragen?

Wenn der Frühling vor der Tür steht und die Farben immer heller werden, stellt sich die Frage, welche Unterhosen sich unter einer weißen Hose tragen lassen. Denn nichts wäre in der Freizeit oder im Büro unangenehmer als ein durchblitzender Schlüpfer. Es ist nicht immer einfach, die perfekte Unterwäsche für solche speziellen Anliegen zu finden. Jedoch gibt es einige Tipps und Tricks, wie sich diese Situation problemlos meistern lässt.

Generell gilt: Bunte Farben oder Designs auf dem Slip sind unter weißen Hosen tabu. Ebenfalls sollte weiße Unterwäsche aufgrund des hohen Kontrasts zur eigenen Hautfarbe vermieden werden, da hier das Risiko des Durchblitzens besteht.

Daher sollten Slips unter weißen Hosen in Hautfarben getragen werden. Alternativ können auch andere helle und sanfte Farbtöne gewählt werden, welche der natürlichen Hautfarbe ähneln. So gibt es beispielsweise einige rosafarbene Töne oder helle Grautöne, welche unter weißer Kleidung nicht zu sehen sind. Umso besser die Farbe der Unterwäsche zum eigenen Hautton passt, umso eher bleibt sie unter weißer Kleidung unsichtbar.


Welcher Slip passt zu welchem Po?

Die Wahl des passenden Slips kann oftmals eine kleine Herausforderung darstellen. Für gewöhnlich greift eine Dame zu einer bewährten Form, in der sie sich am wohlsten fühlt. Es gibt jedoch für jeden Po eine optimale Unterhosenform, um das Gesäß perfekt in Szene zu setzen.

Ein Po in Herzform zeichnet sich durch eine schmale Taille und eine eher breite Hüfte aus. Bei dieser Form ist der untere Teil des Pos meist weniger stark ausgeprägt. Es empfiehlt sich ein tief auf der Hüfte sitzender Slip, Pants oder Hipster. Die Unterhosen bedecken den Po komplett und sorgen für eine knackige Optik.

Ein Po in Birnenform dagegen hat seine breiteste Stelle etwas unterhalb der Hüfte. Es eignen sich hochgeschnittene Slips wie beispielsweise Taillenslips oder American-Pants.

Die klassische Apfelform eines Pos zeichnet sich durch eine stark ausgeprägte Rundung aus. Am besten eignen sich eine klassische Unterhosenform oder moderne Panties, um den Po knackig aussehen zu lassen. Strings heben die ausgeprägte Rundung hervor und sorgen für eine voluminöse Optik.


Warum einen roten Slip zu Silvester?

Die Wahl des perfekten Outfits zu Silvester ist für jede Frau immer wieder eine Herausforderung. Bei der Unterwäsche sind sich jedoch viele Frauen einig, dass ein roter Slip zu Silvester das Must-have schlechthin ist. Grund dafür ist ein Aberglaube, nach dem das Tragen roter Unterwäsche in der Silvesternacht Liebesglück im Folgejahr beschert. In einigen Kreisen gilt es als Anforderung, dass die Unterwäsche ein Geschenk gewesen sein sollte. Andere sind der Meinung, dass die BHs und Slips neu sein sollten und in der Silvesternacht das erste Mal getragen werden.

Der Ursprung dieses Aberglaubens wird oftmals in der römischen Kaiserzeit unter Kaiser Augustin vermutet. Während seiner Herrschaft galt rote Unterwäsche in einigen Kreisen als Glücksbringer. Verwunderlich ist dieser Glaube nicht, da die Farbe Rot generell für Liebe und Leidenschaft steht. Zudem wirkt sie insbesondere in Kombination mit aufregender Spitze sexy und verführerisch. Unterschiedliche Modelle und Rottöne sorgen dabei für ausreichend Individualität.


Was ist beim Kauf von Slips zu beachten?

Um beim Kauf von Unterwäsche den perfekten Slip zu finden, gibt es einige Tipps zu beachten:

  • Zunächst ist auf eine optimale Passform zu achten. Unabhängig von dem gewählten Modell sollte ein Slip nicht einschneiden oder drücken. Er sollte jedoch auch nicht zu weit und locker anliegen, da andernfalls eine ungewollte Reibung entstehen kann.
  • Zudem gilt es, das passende Modell sowie die Farbe zum gewünschten Anlass zu finden. Soll der Slip schwarz und verführerisch oder weiß und unscheinbar sein?
  • Während unter der Jeans eher der Hipster getragen wird, ist unter einem feinen Abendkleid nahtlose Unterwäsche zu empfehlen. Formgebende Unterwäsche kann die individuellen Rundungen hervorheben, während Taillenslips kleine Bäuche zu verstecken wissen.

Die Mey-Produktpalette bietet vielfältige Variationen, sodass sich für jeden individuellen Geschmack der passende Slip finden lässt.

Stores filtern

Storetyp wählen

Bestehender Kunde?

Mit * markierte Felder sind notwendige Pflichtfelder

Neuer Kunde

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kostenfreier Versand für alle Bestellungen
  • Anmelden und 10€ Gutschein erhalten (ab 50€ Einkaufswert)
  • Überblick all Ihrer Bestellungen
  • Sendungsverfolgung der Bestellungen
  • Status der Bestellungen einsehen
  • Schnellerer Bestellvorgang beim nächsten Einkauf
  • Anlegen Ihrer Liefer- und Rechnungsadressen