Wir geben Ihnen 5 % anstelle 3 % MwSt.-Rückerstattung. Mehr lesen.

Lädt…

Die Stiftung hinter dem Museum:

Stiftung Nähmaschinen-Museum Sammlung Albrecht Mey

Das Nähmaschinenmuseum Mey mit der Sammlung von Albrecht Mey in Albstadt-Lautlingen ist historisch erhaltenswert. In dem Museum finden sich (zum Teil als Nachbauten) alle Erfindermaschinen wieder. Das Museum dürfte heute fast weltweit die interessanteste Ausstellung historischer Nähmaschinen sein.

Um die Sammlung der Nachwelt zu erhalten, wurde sie am 07. Dezember 1998 in eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts eingebracht. Der Name der Stiftung lautet: Stiftung Nähmaschinen-Museum Sammlung Albrecht Mey

 

Die Stiftung wurde mit einem entsprechenden Grundkapital, zur Erhaltung der Unterhaltskosten, ausgestattet. Der Zweck der Stiftung ist der Erhalt historischer Nähmaschinen, die insgesamt in ihrer Zusammenstellung die Geschichte der Nähmaschine aufzeigen. Die Nähmaschine ist eine Erfindung, die in ganz erheblichem Maße zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen beigetragen hat. Schon aus diesem Grunde ist die historische Zusammenstellung der Exponate entstanden, um dem Besucher, insbesondere aber auch der Nachwelt, dies zu vermitteln.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie ist selbstlos tätig. Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Stiftung kann ihre Mittel teilweise einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer Körperschaft des öffentlichen Rechts zur Verwendung zu steuerbegünstigten Zwecken zuwenden (Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und ähnliche Organisationen). Zustiftungen und Spenden wachsen dem Stiftungsvermögen zu.

 

Spendenkonto bei der Sparkasse Zollernalb, 72336 Balingen:
IBAN: DE07 6535 1260 0134 0552 82
BIC: SOLADES1BAL

Sitz der Stiftung:
Auf Steingen 6
72459 Albstadt

Stiftungs- und Stiftungsaufsichts-Behörde:
Regierungspräsidium Tübingen
Reg.-Nr. 15-1/0563-25 ZAK (genehmigt: 11.12.1998 und 11.12.2002)

 

DIE ORGANE DER STIFTUNG

(lt. Satzung vom 19.11.2002) und ihre Besetzung:

 

Die Stifter: Albrecht Mey (verstorben 2002), sein Bruder Dietmar Mey, seine Söhne Armin (verstorben 2013) und Martin Mey sowie seine Tochter Petra Mey-Hauch

Der Stiftungsrat: Harald Pfost (Vorsitzender), Klaus Konzelmann (OB Albstadt), Roland Kull, Wolfgang Hauch, Wolfgang Nolle (Nachfolger von Richard Nufer verstorben 2017)

Der Vorstand: Albrecht Mey (verstorben 2002), Armin Mey (verstorben 2013), Martin Mey 

Albrecht Mey (verstorben 2002)

Armin Mey (verstorben 2013)

Martin Mey

Seite als PDF speichern

Stores filtern

Storetyp wählen