Lädt…

Warm durch den Winter 

Stilvolle und aktuelle Modetrends für die kalte Jahreszeit. 

von mey 23.01.2023

Wärmende Wäsche für Damen | mey®

Das perfekte Wohlgefühl in der kalten Jahreszeit hängt stark mit der passenden Kleidung zusammen. Kuschelige Materialien, die Sie angenehm warmhalten, sind quasi fast schon Pflicht, bei Outdoor-Kleidung ebenso wie bei unseren Wäschelieblingen für den Aufenthalt in der Wohnung oder am Arbeitsplatz. In der aktuellen Wintersaison spielen Modetrends auch beim „Darunter“ eine wichtige Rolle. Komponenten, die sich auf der Haut gut anfühlen, sind dabei ebenso wichtig wie ein modisches Design.

Mit Kleidung und Wäsche aus hochwertigen Rohstoffen und nachhaltiger Produktion sind Sie auf der sicheren (und warmen) Seite! Lassen Sie sich über die aktuellen Winter-Trends inspirieren.


Ein erster Blick auf aktuelle Trends zeigt, dass wieder mehr Eleganz
in die Mode einzieht.


Was Ihr Kleiderschrank im Winter bieten sollte

Die Pandemie, mehrere Lockdowns und das Arbeiten im Home-Office führten in den vergangenen drei Jahren dazu, dass ein sehr bequemer, lässiger Kleidungsstil dominierte.

Nun scheint sich das Blatt langsam wieder zu wenden: Ein erster Blick auf aktuelle Trends zeigt, dass vermehrt mehr Eleganz in die Mode einzieht. Die Vorzüge bequemer Kleidung bleiben dabei jedoch in gewohnter Weise erhalten. Die Schnittformen sind häufig figurumspielend, Oversized-Modelle sind definitiv ein Must-have.

Kombiniert mit kräftigen und warmen Farbakzenten hebt sich schnell die Laune, auch an grauen, trüben Wintertagen.

Perfekte Kleidung für die kalte Jahreszeit

Eine durchdachte Garderobe für die kühleren Monate vom Herbst bis zum Frühjahr besteht aus praktischen Basics und modischen Einzelstücken. Achten Sie auf eine gute Kombinierbarkeit, wählen Sie Farben, die Ihnen stehen. Wichtiger als Trends ist Ihr ganz persönlicher Stil. Ihre winterlichen Wäschelieblinge sollten zudem zu Ihrem Tagesablauf und Ihren Ansprüchen passen.

Eine gute Wahl sind beispielsweise modische Basics in hoher Qualität. So können Sie Hosen, Jacken und Röcke lange Zeit tragen und wunderbar kombinieren. Gemixt mit neuen Accessoires und ergänzt mit Pullovern oder Shirts in Ihren Lieblingsfarben, sehen Sie immer gestylt aus. 

Achten Sie auch bei Cardigans und generell bei Strickmode auf die Wollqualität. Die verarbeiteten Garne und Stoffe haben einen großen Einfluss darauf, ob Sie sich in Ihrer Winterkleidung wohlfühlen. Naturfasern und hochwertige synthetische Fasern spenden Wärme auf eine angenehme Art, ohne dass Sie ins Schwitzen kommen.

Zur perfekten Wintermode gehören außerdem die passenden Kleidungsstücke und Wäsche für „Darüber“ und „Darunter“:

  • warme Jacke und/oder Mantel
  • Mütze, Schal und Handschuhe
  • hochwertige, warme Unterhemden
  • lange Unterhosen oder Leggings
  • warme Strümpfe
  • blickdichte Strumpfhosen
  • Warme Winterstiefel 
Kombination aus Wolle mit Spitze | mey®
Wool and Lace | mey®

Sehr stilvoll wirken Kombinationen aus Wolle und Spitze. Die beiden 
Materialien harmonieren perfekt miteinander.


Wäsche für Damen aus Wolle mit Spitze | mey®

Wool & Lace: So schön sieht Wäsche aus Wolle mit Spitze aus

Wenn Sie Unterwäsche für den Winter kaufen, spielt der Stil eine wichtige Rolle. Wäsche kann klassisch und schlicht sein, einen dezent verspielten Charakter oder eine elegante Ausstrahlung haben. 

Sehr stilvoll wirken Kombinationen aus Wolle und Spitze. Diese beiden Materialien harmonieren perfekt miteinander. Unterhemden zeigen eine charmante Optik, wenn der Halsausschnitt mit Spitzendetails dekorativ in Szene gesetzt wird. 

Entdecken Sie zauberhafte Modelle, die feminin und elegant aussehen – Wäsche, die sich sehen lassen kann! Sehr schön sind Ton-in-Ton-Kombinationen, aber auch Kontraste erzielen einen attraktiven Eindruck. Moderne Spitze aus hochwertigen Materialien ist ebenso anschmiegsam wie die Wäsche selbst, sodass Sie ein angenehmes Tragegefühl erleben.


Winterwäsche in traumhaften Farben

In jeder Modesaison spielen Designer*innen mit neuen Farben. Nuancen, die dem Hautton schmeicheln, sind bei Unterwäsche stets eine gute Wahl. Tragen Sie, was immer Ihnen gefällt – seien Sie aber auch mal mutig! Die Klassiker Schwarz und Weiß bleiben beliebt, daneben finden Sie jedoch auch unterschiedliche Grautöne, Naturfarben, Pastellnuancen und intensive Farbtöne.

Sie können die Wäsche farblich auf die Oberbekleidung abstimmen. Lassen Sie sich von den neuen Farben inspirieren, die das Pantone Color Institute für die Wintersaison 2022/2023 benennt. Dazu gehören eindrucksvolle, starke Nuancen ebenso wie zeitlose Farbtöne. Ein kurzer Blick in die Pantone-Palette zeigt: Zu den intensiven Farben gehören ein leuchtendes Orangerot (Lava Falls), ein strahlendes Gelb (Samoa Sun) und ein spannungsreiches Orange (Orange Tiger). Die Farbtöne Rose Violet, Amazon und Midnight bringen mit faszinierendem Pink, frischem Laubgrün und geheimnisvollem Blau ebenfalls Spannung in die aktuelle Mode.

Tops und T-Shirts aus Wolle mit Spitze | mey®

Richtige Größe und optimale Passform der Wäsche

Was zeichnet gute Unterwäsche aus? Neben hochwertigen Materialien, die sich auf der Haut angenehm anfühlen, dem individuellen Stil und der Farbe ist es vor allem eine ausgezeichnete Passform. Damit Sie den Tragekomfort erleben, den Sie sich wünschen, ist die richtige Größe die erste Voraussetzung. Nutzen Sie gerne unsere Größentabelle, um die passende Größe zu finden!

Wäsche soll sich an den Körper anschmiegen, weder einengen noch drücken. Bei langen Unterhosen und Leggings muss die Beinlänge stimmen, bei Unterhemden mit langen Ärmeln ist die Länge ebenfalls entscheidend. Materialien, die einen geringen Anteil an Elasthan enthalten, bleiben auch nach vielen Waschgängen bestens in Form. Renommierte Mode- und Wäschehersteller achten darauf, dass die Schnitte passgenau sind, sodass Sie beim Tragen ein gutes Gefühl haben.

Eine gute Passform und ein perfekter Sitz der Wäsche tragen auch zu einem hohen Tragekomfort bei der Oberbekleidung bei. Unter einem Pullover oder einem Strickkleid soll sich nichts abzeichnen. Wenn Sie beim Sport, beim Skifahren oder Eislaufen zu Funktionswäsche greifen, spüren Sie im Idealfall nur die Wärme, die Sie begleitet – aber keine störenden Fältchen oder rutschende Bundabschlüsse. Entdecken Sie bei mey die perfekten Winter-Basics!

Wärmende Materialien für den Winter

Das Material für wintertaugliche Wäsche sollte folgende Eigenschaften besitzen:

  • hautfreundliches, weiches Tragegefühl
  • luftdurchlässig und atmungsaktiv, sodass sich kein Hitzestau bildet
  • temperaturausgleichend
  • wärmendes Gefühl auf der Haut
  • hochwertige Qualität

Bei genauerer Betrachtung typischer Materialien für Wäsche stellen sich einige Unterschiede heraus. Baumwolle gilt zum Beispiel als klassischer Rohstoff für die Herstellung von Unterhemden und langen Unterhosen. Für den Winter ist das Material allerdings nur bedingt geeignet. Generell bietet hochwertige Baumwolle einen ausgezeichneten Tragekomfort, aber das Material gilt nicht als besonders wärmespendend. 

Es spielt natürlich eine Rolle, in welcher Umgebung Sie sich aufhalten. Wenn es sich überwiegend um beheizte Räume handelt und Sie lediglich kürzere Zeiten im Freien verbringen, spricht nichts gegen Baumwolle. Achten Sie jedoch darauf, dass es sich um Baumwolle aus ökologischem Anbau handelt.

Gute Kennzeichen für hochwertige Baumwollwäsche sind zum Beispiel:

  • die Zertifizierung nach OEKO-TEX® STANDARD 100 und nach OEKO-TEX® MADE IN GREEN,
  • das GOTS-Siegel (Global Organic Textile Standard) 

Vertrauenswürdige Hersteller können die Materialherkunft sowie die Anbau- und Produktionsbedingungen nachweisen. Faire Prozesse bis hin zur Veredelung und Verarbeitung sollten nicht nur für Baumwolle gelten, sondern für alle verarbeiteten Materialien. Wenn Sie Unterhemden und lange Unterhosen kaufen, achten Sie am besten auch bei anderen Stoffen auf die genauen Nachweise.

Außer Baumwolle gibt es noch weitere pflanzliche Fasern, die sich ebenfalls für die Produktion winterlicher Wäsche eignen. Dazu gehören Viskose, Tencel, Lyocell und Modal. Diese sogenannten Regenerat-Fasern werden in einem industriellen Prozess aus Zellulose gewonnen. Der Ausgangsrohstoff ist Holz. Solche Fasern gelten als sehr umweltfreundlich und zeichnen sich durch gute Trageeigenschaften aus, die auch im Winter angenehm sind.

Bei Fasern mit tierischem Ursprung handelt es sich um Merinowolle und Seide. Merinowolle ist ein perfektes Wintermaterial. Durch den besonders ausgeprägten Temperaturausgleich können Sie Unterhemden und lange Unterhosen tragen, wenn es draußen eisig kalt ist. Aber damit nicht genug, denn in Merinowäsche schwitzen Sie kaum. Deshalb eignet sich die Wolle auch für die Übergangsjahreszeiten. Sie kratzt nicht auf der Haut und ist somit für Menschen mit sensibler Haut ideal.

Merinowolle stammt vom Merinoschaf. Wenn Sie zugleich etwas für den Tierschutz tun möchten, dann kaufen Sie Winterunterwäsche aus Merinowolle mit der Bezeichnung „mulesing-frei“. Das Mulesing-Verfahren ist eine schmerzhafte Methode der Hautentfernung ohne Betäubung rund um den Schwanz des Schafes, um den Befall mit Fliegenmaden zu verhindern. Viele Schafzuchtfarmen verzichten mittlerweile auf Mulesing.

Seide ist, wenn sie pur verarbeitet wird, ein Material für den Sommer. In der Verbindung mit Wolle entsteht eine angenehme Materialmischung, die sich auf der Haut gut anfühlt und in der kalten Jahreszeit einen hohen Tragekomfort bietet.

Schließlich können Sie sich auch für Unterhemden und lange Unterhosen aus synthetischen Fasern entscheiden. Besonders bei der Produktion von Funktionswäsche kommen synthetische Materialien zum Einsatz. Im Handel sind auch Modelle aus Materialmischungen mit pflanzlichen, synthetischen oder tierischen Fasern erhältlich.


Kann die richtige Wäsche beim Energiesparen helfen?

Die Nebenkosten steigen und steigen – die Temperaturen fallen und fallen. Jetzt ist es äußerst wichtig, Kleidung zu tragen, die Sie warmhält, damit Sie nicht frieren müssen, wenn die Heizung, egal ob im Büro oder zuhause, heruntergedreht wird. Bewährt hat sich vor allem der Layering- auch Lagenlook genannt. Das Besondere daran: Es werden bestimmte Lagen an Kleidungsstücken effektiv übereinandergeschichtet, die Sie dauerhaft warmhalten. Wie der Lagen-Energiespar-Look genau funktioniert und warum dieser so warmhält, erfahren Sie jetzt!

Die erste Schicht ist die wichtigste Schicht überhaupt: Denn die Basis des Layering-Looks bildet die richtige Unterwäsche. Diese sollte von Ihnen gut gewählt sein, da die Wäsche Feuchtigkeit an der Körperoberfläche aufnehmen und absorbieren sollte. Je nach Temperatur empfiehlt Sie auch ein Unterhemd mit langen Armen oder eine Leggings zu tragen.

Mit feinster Wäsche aus Materialien wie Merinowolle oder einem edlen Wolle-Seide-Gemisch sind Sie perfekt für kältere Temperaturen vorbereitet, sodass die Raumtemperatur ein wenig heruntergedreht werden kann.

Wäsche zum Energie sparen | mey®

Den Look kaufen

Complete the Look. Legen Sie Ihre Lieblingsartikel direkt in den Warenkorb.

  1. Camisole
    ab 39,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald ihr gewünschter Artikel wieder verfügbar ist.
Shop the Look

Layering Looks für Damen | mey®

Den Look kaufen

Complete the Look. Legen Sie Ihre Lieblingsartikel direkt in den Warenkorb.

  1. Shirt kurzarm
    ab 29,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald ihr gewünschter Artikel wieder verfügbar ist.
  2. Reißverschlussjacke
    ab 79,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald ihr gewünschter Artikel wieder verfügbar ist.
  3. Hose
    ab 59,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald ihr gewünschter Artikel wieder verfügbar ist.
Shop the Look

Weitere Schichten des Layering-Looks

Als nächste Schicht eignen sich vor allem Pullover, leichte Jacken oder Sweatshirts aus Fleece-Stoff, Modal oder Wolle. Sind die Temperaturen richtig eisig, können Sie auch einen dünneren Long-Sleeve darunterziehen. Wichtig ist darauf zu achten, dass alle Kleidungsstücke besonders atmungsaktiv sind. Zu eng sollten Sie die Kleidung zudem nicht tragen, denn zwischen den Lagen muss eine Luftzirkulation entstehen können.  Die Zwischenschicht aus Luft fungiert dabei wie ein Wärmeisolator. Die Feuchtigkeit wird nach außen abgegeben und die Wärme gleichzeitig gespeichert. Und ein weiterer Vorteil des Layering-Looks: Sollte es Ihnen doch einmal zu warm werden, können Sie ganz einfach eine Schicht ablegen.

Wichtige It-Pieces für draußen:
Müssen Sie doch einmal vor die Türe, sollte Ihre äußerste Lage an Kleidung Sie gut vor Nässe, Wind und Kälte schützen. Eine wärmende Jacke oder ein Mantel – atmungsaktiv und aus winddichter Membran – ist besonders wichtig. Optimal ergänzt wird der Look mit einer stylischen Mütze, Strümpfe aus einem Mix an Synthetik und Wolle sowie Schuhe, die wasserabweisend sowie wärmend sind.


Winterwäsche mit Wohlfühl-Garantie

Kommen Sie warm durch den Winter! Ob im Freien oder gemütlich zu Hause – wenn die Unterwäsche Ihren Vorstellungen entspricht, fühlen Sie sich wohl.

Stellen Sie sich ein entspanntes Wochenende vor: Schöne, warme Wäsche versüßt Ihnen schon am Samstagmorgen den Tag. Nach einem ausgedehnten Frühstück planen Sie den weiteren Verlauf. Auf dem Plan steht vielleicht ein Besuch eines Marktes oder ein langer Spaziergang durch die winterliche Landschaft.

Wenn das Wetter nicht mitspielen will, genießen Sie Ihre behagliche Wohnung. Schicke Leggings in warmer Winterqualität lassen sich wunderbar mit einem Oversized-Pullover ergänzen. So wird die Teestunde am Nachmittag zu einem angenehmen Erlebnis, und am Abend machen Sie es sich auf der Couch bequem.

Stilvolle Winterwäsche braucht sich nicht zu verstecken, sondern ist zu Hause ideal als komfortable Homewear geeignet.

Ein gutes Gefühl entsteht einerseits durch einen hohen Tragekomfort und ein modisches Design. Andererseits erleben Sie auch, dass nachhaltige Mode einen positiven Einfluss auf Ihr Wohlbefinden hat. Hochwertige Wäsche zeichnet sich zudem durch eine lange Nutzungsdauer aus. Achten Sie daher auf eine besonders gute Qualität.


Die perfekte Kombination aus Wolle und Spitze

Ihr Kundenkonto

Ich bin Neukunde

Sie können sich beim nächsten mal direkt einloggen und Ihre Vorteile genießen

  • Versandkostenfrei ab 50 € **
  • Überblick all Ihrer Bestellungen
  • Schneller Bestellvorgang
  • Verwalten Ihrer Liefer- und Rechnungsadressen
** Lieferungen außerhalb Deutschlands ab 100 € versandkostenfrei.
Menü