Unterwäsche-Sets für Herren | mey®

Stilvolles für „darunter“: Unsere Unterwäsche-Sets für Herren

Was wir „darunter“ tragen, ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, sondern auch eine Frage des Komforts und des Wohlbefindens. Denn die Unterwäsche bildet die Basis für jedes gelungene Outfit und entscheidet maßgeblich darüber, ob unser Outfit bequem und angenehm ist oder nicht. Das ist noch wichtiger, wenn wir auf Unterwäsche-Sets zurückgreifen, denn dann kommt die Gemütlichkeit bestenfalls gleich im Doppelpack.

Genießen Sie besten Tragekomfort mit unseren Unterwäsche-Sets für Herren. 

von Produkte

Unterwäsche für Herren: Mehr als nur Slips und Boxershorts

Lange Zeit lautete die Grundsatzfrage für Herren, wenn es um die Unterwäsche ging, ob sie Slips oder Boxershorts bevorzugen. Denn mehr gab die Auswahl bis vor wenigen Jahren nicht her. 

Doch das hat sich mittlerweile geändert und die Vielfalt bei der Herrenunterwäsche hat sich deutlich gesteigert. Das gilt nicht nur für die Schnitte, sondern auch für die Farben, Materialien sowie Designs. 

Deshalb lohnt es sich, einmal einen Blick in den Kleiderschrank zu werfen und zu prüfen, ob die Unterwäscheschublade vielleicht mehr Auswahl verträgt – oder ob es mal wieder Zeit wird, die alten durch neue Unterhosen zu ersetzen.

Diese Abwechslung dient nicht nur der Optik. Mehr Vielfalt im Kleiderschrank bedeutet nämlich auch, für viele verschiedene Lebenssituationen gerüstet zu sein. Unterwäsche in all ihren Variationen erfüllt schließlich einen praktischen Zweck. Sie saugt im Sommer beispielsweise den Schweiß auf und verhindert dadurch unangenehme Schweißflecken oder sogar eine Erkältung. Im Winter wirkt sie dieser entgegen, indem sie eine zusätzliche wärmende Schicht für den Körper bildet. Dafür können spezielle Materialien wie Merinowolle zum Einsatz kommen.

Die richtige Unterwäsche dient außerdem der Hygiene, sie sollte komfortabel sein und bestenfalls unsichtbar unter der Kleidung verschwinden. Es reicht somit nicht aus, einfach nach dem eigenen Geschmack zu entscheiden, sondern zusätzlich sollte Wert auf Funktionalität gelegt werden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, die verschiedenen Slip-Formen für Männer zu kennen:

  • Slips sind der Klassiker bei den Unterhosen für Männer und eignen sich hervorragend, um sie unsichtbar unter engerer Kleidung oder einem Anzug zu tragen. Beinahe jeder Mann hat daher Slips im Kleiderschrank, zumindest für besondere Anlässe. Viele bevorzugen sie auch, weil sie wie eine zweite Haut sitzen und somit im Alltag nicht stören. Wichtig ist, dass ein Slip nicht zu eng sitzt und aus einem angenehmen, bestenfalls natürlichen Material wie Baumwolle besteht. 
  • Boxershorts sind weit geschnitten und in vielen verschiedenen Farben sowie Mustern erhältlich. Sie erfreuen sich daher oft unter jüngeren Männern großer Beliebtheit, sozusagen für einen verspielten Style. 

    Mittlerweile sind Boxershorts aber auch alltagstauglich und werden von Männern jeden Alters gerne in der Freizeit oder – wenn möglich – sogar im Job getragen. Dafür werden sie oft in schlichten Designs gewählt. Die Boxershorts punkten vor allem durch Komfort, wofür ebenfalls hochwertige Materialien wichtig sind.

  • Shorties sind sozusagen die enge Version der klassischen Boxershorts. Dadurch können sie selbst unter engerer Kleidung problemlos getragen werden, ohne Falten zu werfen oder sichtbare Abdrücke zu hinterlassen. Shorties werden zudem von Männern wie Frauen oft als besonders modern und verführerisch wahrgenommen. In der passenden Größe gewählt, schmiegen sie sich angenehm an die Haut und sorgen für einen hohen Tragekomfort.
  • Long Pants sind an kalten Wintertagen die perfekte Wahl, um längere Zeit draußen zu verbringen, ohne zu frieren. Sie gehören daher ebenfalls zur Grundausstattung, die jeder Mann im Kleiderschrank haben sollte. Um den gewünschten, wärmenden Effekt zu erzielen, ist das Material der Long Pants entscheidend. Maximale Wärme bietet dabei Merinowolle, die jedoch aus einer nachhaltigen Quelle stammen sollte.
  • Unterhemden beweisen, dass sich Unterwäsche für Herren nicht nur „untenrum“ abspielt. Stattdessen werden die Slips im Winter gerne mit Unterhemden kombiniert. Sie sorgen ebenfalls für zusätzliche Wärme, können aber beispielsweise auch unter einem Hemd dabei helfen, an heißen Tagen unangenehme Schweißflecken zu verhindern. 

    Je nach Einsatzzweck, muss das Unterhemd demnach aus einem passenden Material gewählt werden, beispielsweise aus atmungsaktiven Fasern oder aus warmer Merinowolle. Dann bildet es mit einer entsprechenden Unterhose das perfekte Unterwäsche Set für Herren.

Heutzutage besteht Unterwäsche für Herren also längst nicht mehr nur aus Slips oder Boxershorts. Stattdessen können sie aus einer großen Vielfalt an Produkten für unterschiedlichste Einsatzzwecke wählen – und frei nach dem eigenen Geschmack entscheiden. Denn an Auswahl bezüglich der Materialien, Schnitte sowie Farben mangelt es den modernen Unterwäsche-Sets für Herren keinesfalls.


In welchen Situationen sind Unterwäsche Sets für Männer sinnvoll?

In der Nacht und im Winter tragen viele Männer gerne eine Kombination aus Ober- und Unterteil, wenn es um die Unterwäsche geht. Nicht immer muss sie optisch zusammenpassen, solange sie ihre Funktion erfüllt. Allerdings gibt es Situationen, in denen auch bei Unterwäsche die Optik eine Rolle spielt und dann ist ein Set die perfekte Wahl.

Das gilt immer, wenn ein stimmiger Gesamtlook kreiert werden soll. Bei Unterwäsche ist dies vor allem für verführerische Momente zu zweit der Fall – bei einem ersten Date genauso wie in einer langjährigen Ehe. Denn die Freude über ein ansprechende Aussehen des Partners vergeht gewiss niemals.

Aber auch in der Nacht legen einige Männer großen Wert darauf, dass die Unterwäsche nicht nur bequem ist, sondern auch optisch dem eigenen Geschmack entspricht. Das gilt vor allem bei Gelegenheiten, bei denen andere Personen die Wäsche zu Gesicht bekommen, sei es eine Partnerin oder ein Übernachtungsgast.

Dasselbe gilt für die Unterwäsche, wenn sie außerhalb des Schlafzimmers sichtbar werden könnte. So ist es beispielsweise im Skiurlaub nicht unüblich, nach dem Tag auf der Piste in Long Pants und in einem langärmeligen Unterhemd auf der Hütte zu entspannen.

Im Alltag verschwindet die Unterwäsche hingegen oft unsichtbar unter der Kleidung. Dennoch sind Unterwäsche-Sets beliebt, um sich in der eigenen Haut so richtig wohlzufühlen. Wer also bei der Oberbekleidung auf einen modischen und stimmigen Look setzt, wünscht sich passend dazu oft auch ansprechende Unterwäsche-Sets. Wenn sie in dezenten Farben gewählt werden, helfen sie außerdem dabei, einen eleganten Business-Look zu kreieren, ohne dass beispielsweise das Unterhemd unter dem Hemdstoff hervorblitzt.

Nicht zuletzt sollte bei Funktionswäsche stets ein Set gewählt werden, damit sie ihren Zweck optimal erfüllen kann und sich die Eigenschaften der Materialien nicht zwischen dem Ober- sowie Unterteil unterscheiden.


Das Kombi-Paket für maximalen Stil und Komfort

Es gibt also viele gute Gründe, um ein Unterwäsche-Set zu wählen, anstatt nur die klassischen Unterhosen für Herren im Kleiderschrank zu haben. Denn ein aufeinander abgestimmtes Unterwäsche-Set bringt mehr Wohlbefinden, ein besseres Körpergefühl und einen besonders hohen Tragekomfort.

Dafür sorgen

  • die Materialien, die optimal zusammenspielen,
  • die Schnitte, die sich passend zum jeweiligen Figurtyp optimal ergänzen,
  • sowie die Optik.

Schließlich passen Sets hinsichtlich ihres Designs und Stils perfekt zusammen.

Ein Unterwäsche Set für Herren könnte somit auch als Kombi-Paket bezeichnet werden – oder als „Wohlfühlset“ in jeglicher Hinsicht. Es lohnt sich, in einige stimmige Kombinationen zu investieren, um für jede Gelegenheit eine passende Wahl zur Hand zu haben.

Wer sich dabei auf dezente oder nur wenige Lieblingsfarben beschränkt, hat zugleich den Vorteil, dass viele der Ober- und Unterteile miteinander kombiniert werden können und sich trotzdem stets ein optisch stimmiges Set ergibt. Bei den Unterwäsche-Sets für Herren kommt es demnach eher auf Qualität an, anstatt auf Quantität. Daher können sie über viele Jahre hinweg getragen werden.


Worauf sollte ich bei Unterwäsche Sets achten?

Die Frage sollte somit nicht lauten, ob sich der Kauf von Sets auch bei der Unterwäsche für Herren lohnt, sondern worauf beim Kauf geachtet werden sollte. Wie vorab erwähnt, ist es sinnvoll, dass die gleichen Materialien gewählt werden, damit das Ober- und das Unterteil identische Eigenschaften aufweisen, beispielsweise die Atmungsaktivität oder Wärme betreffend.

Zudem ist es empfehlenswert, auf eine stimmige Optik zu achten, damit sich ein moderner Look ergibt, der problemlos unter einem Anzug, in der Freizeit oder für viele andere Gelegenheiten getragen werden kann.

Unterwäsche passend zu individuellen Bedürfnissen

Ein Muss sind diese Grundregeln allerdings nicht, sondern schlussendlich bringen Unterwäsche-Sets für Herren wie jene von mey den Vorteil mit sich, dass sie frei kombiniert werden können. Somit kann jeder nach den individuellen Bedürfnissen und dem eigenen Geschmack entscheiden.

Einige Herren setzen beispielsweise gerne auf verspielte Shorties, tragen oben aber ein weißes Unterhemd, damit es im Business-Look unter dem Hemd nicht sichtbar wird. Andere bevorzugen „obenrum“ Wärme, wählen aber bewusst kurze Unterhosen statt Long Pants im Winter, weil diese ihnen erfahrungsgemäß zu warm sind.

Ebenso herrscht bei den Farben völlige Wahlfreiheit, wenn es um das Kaufen sowie Kombinieren geht. Somit ergibt sich eine Vielfalt, die garantiert für jeden Geschmack sowie für jede Lebenssituation eine passende Wahl bietet.

Qualität und Nachhaltigkeit

Zuletzt ist es wichtig, beim Kauf von Unterwäsche-Sets vor allem auf die Qualität zu achten. Nur dann können die gewünschten Eigenschaften wie Langlebigkeit oder Komfort gewährleistet werden. Bei mey werden Qualität und Nachhaltigkeit deshalb großgeschrieben, sodass jeder die Kollektionen mit gutem Gewissen tragen kann. 

Dafür sorgen

  • die Materialien, die optimal zusammenspielen,
  • die Schnitte, die sich passend zum jeweiligen Figurtyp optimal ergänzen,
  • sowie die Optik.

Schließlich passen Sets hinsichtlich ihres Designs und Stils perfekt zusammen.

Die richtige Größe und Passform

Während Sie zwischen Farben, Materialien und Schnitten nach Belieben wählen können, ist ein Kriterium bei jedem Kauf relevant: die Passform. Unbequeme Unterwäsche kann zur echten Belastung werden, das Wohlbefinden beeinträchtigen oder sogar negative Folgen wie Druckstellen nach sich ziehen. Wer jedoch die richtige Größe und Passform wählt, kann von den zahlreichen Vorteilen der mey Unterwäsche-Sets maximal profitieren. Auswählen, anprobieren, kaufen, lautet daher die Devise, um auch „darunter“ jederzeit gut gekleidet zu sein.